Lars Redlich - "LARS but not least"

Lars Redlich  

Neustadt 24
32756 Detmold

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Detmolder Sommertheater e.V., Neustadt 24, 32756 Detmold, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Liebe zur Musik verbindet sich bei Lars Redlich mit dem Hang zur Komik. Humorvoll und unterhaltsam bietet der singende Comedian nicht nur was zum Lachen sondern auch fürs Auge.

Lars Redlich wird 1981 in Berlin geboren und genießt die für viele deutsche Kinder obligatorische musikalische Früherziehung – Blockflöte. Um bei den Mädels besser zu punkten, wechselt er zunächst an die Klarinette, dann zur doch attraktiveren Gitarre. Nach einem Lehramtsstudium (Musik und Sport), ließ er sich an der Universität der Künste zum Bühnendarsteller ausbilden. Seit dem konnte man ihn in zahlreichen Bühnenproduktionen oder Fernsehserien bewundern. Die Entscheidung zum Künstler sollte sich als richtig erweisen, denn mit der Zeit erhält er zahlreiche Comedy und Kabarettpreise wie die Goldene Weißwurscht oder den Stuttgarter Besen.

Durch viel Kreativität entstanden neben den Theaterdarbietungen diverse selbstironische Soloprogramme mit den vielversprechenden Namen „LARS but not least“ oder „Penisneid“. Eine noch nie dagewesene Kombination aus Kabarett, Musikcomedy und Show überzeugt durch intelligenten Humor.

Ort der Veranstaltung

Detmolder Sommertheater
Neustadt 24
32756 Detmold
Deutschland
Route planen

Mit einer langen Tradition und einer bunten Veranstaltungswelt stellt das Detmolder Sommertheater ein Juwel in der regionalen Kulturlandschaft dar und ist zugleich eines der letzten erhaltenen Sommertheater in Deutschland.

Die Geschichte des Hauses lässt sich bis zum 26. Juli 1898 zurückverfolgen, als es feierlich eröffnet wurde. Vornehmlich standen klassische Theaterstücke von Goethe, Schiller oder Hebbel auf dem Programm. Allerdings fanden auch immer wieder andere kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte oder Feierlichkeiten statt. Seit 1995 steht der bürgerliche Theaterbau, der mehrmals umgebaut und renoviert wurde, jedoch immer noch die spezifische Holz-Skelettbauweise eines Fachwerkhauses aufweist, unter Denkmalschutz. Nach längerer Schließung wurde das Detmolder Sommertheater 2003 wiedereröffnet und bietet nun Platz für 350 Personen sowie eine große Vielfalt an Veranstaltungen und Events wie beispielsweise Comedy- Shows, Musicals, Konzerte und natürlich nach wie vor Theater auf höchstem Niveau. So finden hier immer wieder auch Gastspiele des Landestheaters Detmold und Konzerte der benachbarten Hochschule für Musik statt.

Egal für welche Veranstaltung Sie sich entscheiden: Im Detmolder Sommertheater haben Sie die seltene Möglichkeit beste Unterhaltung in einer geschichtsträchtigen Atmosphäre zu erleben.