Maurice Duruflé: Requiem op. 9 sowie Werke von Debussy und Poulenc

Lambertichor, Sinfonietta Oldenburg, Thomas Ospital, Tobias Götting  

Markt 17
26122 Oldenburg

Event organiser: Musik in St. Lamberti Oldenburg, Markt 17, 26122 Oldenburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Vorverkauf ab dem 13. September 2021

Event info

Französische Musik des 20. Jahrhunderts erwartet Sie in diesem Konzert. Duruflés sphärisches Requiem von 1947, Francis Poulencs erstes geistliches Werk "Litanies à la vierge noire" sowie die eleganten "Danses sacrées et profanes" von Claude Debussy.
An der frisch renovierten Orgel ist Starorganist Thomas Ospital von Saint-Eustache Paris zu hören.

Location

Evangelische Lambertikirche
Mark 17
26122 Oldenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Im historischen Stadtkern Oldenburgs erhebt sich majestätisch die evangelischen Gemeindekirche St. Lamberti. Zwischen Rathaus und Schloss befindend ist sie die zentrale sowie älteste Kirche der Stadt. Mit ihrem 86m hohen Turm prägt die St. Lambertikirche Oldenburgs Silhouette bedeutend. Architektur und Bauweise der Kirche sind bemerkenswert, denn hinter der neugotischen Außengestaltung verbirgt sich im Inneren der Kirche eine dem römischen Pantheon nachempfundene klassizistische Rotunde.

Die offene Kirche St. Lamberti bietet lebendige Kirchenmusik und viele weitere kulturelle Veranstaltungen in den Bereichen Klassik- und Kirchenmusik. Die exzellente Akustik und die atemberaubende Atmosphäre locken erfolgreiche Orchester und Chöre nach Oldenburg, womit sowohl dem eigenen Gemeindebezirk als auch dem gesamten Umland, beste musikalische Unterhaltung geboten wird.

Sie wünschen sich unvergessliche Momente in angemessenem Rahmen? Dann sind Sie bei einer Veranstaltung in der St. Lambertikirche in Oldenburg genau richtig!